Extended Piano – Dark Forces • Katharina Bleier

Konzerte | Tuesday, 12. March 2019 | 19.30 Uhr | Arnold Schönberg Center


Katharina Bleier Klavierbleier

Alexander ZEMLINSKY Stimme des Abends op. 9/1
Franz LISZT Unstern!
Gérard PESSON La Lumière n’a pas de bras pour nous porter
Mauricio KAGEL MM 51 – Ein Stück Filmmusik für Klavier
Christoph RENHART Mondviolen
Thomas LARCHER Smart Dust
C. CURTIS-SMITH Rhapsodies

Karten € 14
Zur Onlinereservierung

Abgrund und Reiz »dunkler Mächte« bilden den roten Faden des Programms. Nacht, Mond, Licht, drohende Gefahr, Angst und Katastrophe erscheinen als poetische Topoi romantischer Nachtmusiken, als Persiflage von deren Klischees in der Filmmusik, als seelenlose Bedrohung durch moderne Technologie. Im farbenreichen Klanggewand des »extended piano« entfaltet sich ein Spiel mit Zitaten, Anklängen und Kommentaren. Arnold Schönberg, der sich selbst in einigen Werken dem Nächtlich-Jenseitigen zuwandte, schimmert aus dem Verborgenen.
The central themes of this program are the allure and the abyss of “dark forces”. The night, the moon, light, imminent danger, fear, and catastrophe show up as poetic topoi of romantic night music as a parody of their clichés in film music, or as a soulless threat through modern technology. In the richly colored sonic vesture of the “extended piano” a game unfolds with quotations, echoes, and commentaries. Arnold Schönberg, who turned towards the nocturnal-otherworldly himself in some works, glimmers from behind hidden recesses.

Das Konzert wird durch eine thematische Einführung eröffnet und veranschaulicht mittels Videoprojektion aus dem Klavierinnenraum die Entstehung außergewöhnlicher Klänge.

Foto: Katharina Bleier (© Regina Längle)

 

 

Tickets             Workshop for pupils              Events worldwide

 

This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.
>>More information